Portionen 2 4 6 8 10

Pulled Pork Burger

Zutaten

400 g Schweineschopfbraten
100 g Weißkohl
50 g Karotten
30 ml Sahne
10 g Mayonnaise
5 g Zucker
5 ml Maiskeimöl
5 g Salz
5 ml Weißweinessig
3 g Paprikapulver, edelsüß
2 Semmeln
Pfeffer

Zubereitung

Backofen auf 120 °C vorheizen. Paprikapulver, 4 g Zucker, 4 g Salz, Öl und gemahlener Pfeffer vermengen. Den Schopfbraten damit einreiben und in einer feuerfesten Schale für 10 h im Backofen garen.

Strunk vom Kohl entfernen und Karotten schälen. Kohl und Karotten grob reiben. Mayonnaise, Sahne, Essig, 1 g Zucker, 1 g Salz verrühren und mit Pfeffer würzen. Das Dressing mit dem Kohl und den Karotten vermengen und im Kühlschrank kühlstellen.

Den Schopfbraten aus dem Backofen nehmen und mit zwei Gabeln die Fleischfasern voneinander trennen. Das Pulled Pork in der feuerfesten Schale einige Male wenden, sodass das Fleisch den Bratensaft aufnimmt. Semmel aufschneiden, und mit Pulled Pork und Kohlsalat füllen.

Zubereitungszeit: 10 h, 30 min
Pulled Pork Burger
Zu Menü hinzufügen Beilagenempfehlung anzeigen