Portionen 2 4 6 8 10

Germknödel

Zutaten

170 g Weizenmehl, glatt
90 g Butter
80 ml Milch
40 g Pflaumenmus
40 g Staubzucker
25 g Mohn, gemahlen
3 g Trockenhefe
1 g Salz
1 Eidotter

Zubereitung

Weizenmehl, Trockenhefe, 20 g Staubzucker und Salz gut vermengen. Milch lauwarm erhitzen. Eidotter in der Milch verrühren und mit dem Weizenmehl zu einem Teig verkneten.

Das Backrohr auf 30 °C vorwärmen. Aus dem Teig pro Portion einen Knödel formen. Jeden Knödel mit einem Messer einschneiden, sodass eine Mulde geformt werden kann. Pflaumenmus mit einem Teelöffel in die Mulden geben und Knödel wieder gut verschließen. Das Backrohr ausschalten und die Knödel mit der Restwärme 30 min gehen lassen.

Wasser in einem Topf mit Einsatz zum Dampfgaren zum Kochen bringen. Knödel bei mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel 20 min dampfgaren. Währenddessen 20 g Staubzucker mit Mohn vermengen. Butter eine Minute vor Ende der Garzeit schmelzen.

Knödel nach Garzeit anrichten, mit geschmolzener Butter übergießen und mit der Mohn-Staubzuckermischung bestreuen.

Zubereitungszeit: 1 h, 10 min
Germknödel
Zu Menü hinzufügen