Portionen 2 4 6 8 10

Lasagne Bolognese

Zutaten

400 g Tomaten aus der Dose
250 g Rinderhackfleisch
250 ml Milch
75 g Zwiebeln
50 g Karotten
30 g Parmesan, gerieben
25 ml Olivenöl
20 g Weizenmehl, glatt
20 g Butter
15 g Tomatenmark
6 Lasagne-Teigblätter
6 g Salz
1 Knoblauchzehe
1 Lorbeerblatt
Muskatnuss

Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauchzehen und Karotten schälen, fein hacken und in Öl anschwitzen. Tomatenmark beigeben und kurz anrösten. Rinderhackfleisch ebenfalls beigeben und anrösten. Tomaten beigeben und mit 4 g Salz sowie Pfeffer würzen. Mit Lorbeerblättern 20 min bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen, Mehl beigeben und licht anschwitzen. Unter ständigem Rühren Milch beigeben, kurz aufkochen und mit 2 g Salz und Muskatnuss abschmecken. Die Bechamelsauce 5 min bei niedriger Hitze köcheln lassen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Lorbeerblätter aus der Tomatensauce heben. Eine feuerfeste Auflaufform erst mit Lasagne-Teigblätter auslegen, dann eine Schicht Tomatensauce aufstreichen und als dritte Schicht die Bechamelsauce dünn auftragen. Diese drei Schichten wiederholt aufbringen, bis die Lasagne-Teigblätter aufgebraucht sind. Die oberste Schicht ist eine Bechamelschicht, welche mit Parmesan bestreut wird. Die Lasagne 40 min backen.

Zubereitungszeit: 1 h, 30 min
Lasagne Bolognese
Von Menü entfernen