Portionen 2 4 6 8 10

Steirischer Backhendlsalat

Zutaten

300 g Hühnerbrustfilet
100 g Eisbergsalat
50 ml Maiskeimöl
50 ml Sahne
50 g Feldsalat
50 g Radicchio
50 g Semmelbrösel
20 g Weizenmehl, glatt
20 ml Weißweinessig
20 ml Kürbiskernöl
20 g Kürbiskerne, geröstet
20 g Mayonnaise
3 g Suppenwürze
1 Knoblauchzehe
1 Ei
Salz

Zubereitung

Für das Dressing Suppenwürze in Essig und Sahne auflösen. Knoblauch schälen, fein hacken und mit dem Messerrücken zerdrücken. Knoblauch, Mayonnaise und 20 ml Maiskeimöl in die Sauce einrühren.

Hühnerbrust teilen, sodass sich zwei Schnitzel ergeben. Schnitzel auf beiden Seiten salzen. Mehl, Ei und Semmelbrösel auf separaten Tellern für das Panieren vorbereiten. Ei mit einer Gabel verquirlen. 30 ml Maiskeimöl in einer großen Pfanne auf mittlere Hitze vorwärmen. Die Schnitzel mehlieren, im Ei wenden und in den Semmelbrösel panieren. In der Pfanne auf beiden Seiten goldgelb anbraten.

Eisbergsalat und Radicchio grob schneiden, mit Feldsalat vermengen und mit Dressing marinieren. Den Salat auf Teller anrichten und in Streifen geschnittene Schnitzel darauf geben. Mit Kürbiskernen und Kernöl garnieren.

Zubereitungszeit: 30 min
Steirischer Backhendlsalat
Von Menü entfernen